Das Deutsche Büro Grüne Karte: Regelung von Schäden durch ausländische Fahrzeuge
Autounfall
Nach einem Verkehrsunfall haben Sie als Geschädigter Anspruch auf Schadensregulierung durch die Haftpflicht Ihres Unfallgegners. Damit dies auch klappt, wenn es sich bei dem Unfallverursacher um einen ausländischen Fahrer handelt, gibt es das deutsche Büro Grüne Karte (dbgk). Es besorgt die Daten der zuständigen Haftpflichtgesellschaft aus dem Ausland oder tritt selbst in deren Pflichten und Rechte ein, so dass Sie als Unfallgeschädigter nach Ihrem Verkehrsunfall zu Ihrem Recht kommen.
Mehr Lesen 09.10.2019
Reifenplatzer auf der Autobahn: Was ist zu tun?
Autounfall
Ein Reifenplatzer auf der Autobahn kann für Sie und für andere Verkehrsteilnehmer zu einer großen Gefahr werden. Achten Sie auf einen guten Zustand Ihrer Reifen, bevor Sie eine Fahrt auf der Autobahn antreten. Sollte es zu einem Reifenschaden kommen, sichern Sie die Pannenstelle ab und holen bei Bedarf Hilfe von einem Pannendienst. Das Mitführen eines Reserverades bringt große Vorteile mit sich.
Mehr Lesen 09.5.2019
Unfall mit Leasingfahrzeug: Schützen Sie sich vor unerwünschten Kosten
Autounfall
Mittlerweile ist jedes vierte von zehn zugelassenen Automobilen in Deutschland ein Leasing-Fahrzeug. Aktuelle Leasingverträge punkten durch viele Vorteile, zum Beispiel durch drohende Wertverluste, die bei einem Leasingauto meistens nicht relevant sind. Doch was passiert, wenn es zu einem Unfall mit Leasingfahrzeug kommt? Wie verhalten sich Betroffene in solchen Situationen am besten? Um Autofahrer mit Leasingvertrag zu unterstützen, klären unsere kompetenten Mitarbeiter Sie über wichtige Handlungsmöglichkeiten bei der Regulierung auf.
Mehr Lesen 09.4.2019
Parkrempler: Was tun, wenn das Auto angefahren wurde?
Autounfall
Das Auto wurde durch einenParkschaden angefahren - das sollten Sie jetzt tun: Parkrempler gehören zu den am häufigsten auftretenden Unfallereignissen in Deutschland. Und das, obwohl die "angerempelten" Fahrzeuge meist ordnungsgemäß von Ihren Fahrzeugbesitzern geparkt wurden. Häufig entstehen durch einen Parkschaden zwar nur kleine Bagatellschäden wie Dellen, Beulen oder Kratzer im Blech und Personenschäden sind eher selten. Trotzdem kann ein Parkrempler für den Fahrzeugbesitzer teuer werden. Manchmal setzen sich die Verursacher derartiger Schadensfälle kurzerhand ab und begeht Unfallflucht. So sollten Sie nach einem Parkschaden handeln:
Mehr Lesen 09.3.2019
Schadensmeldung Kfz: Richtiges Handeln nach einem Verkehrsunfall
Autounfall
Wie setzt man nach einem Unfall einen Notruf ab und was gibt es bei der Schadensmeldung Kfz zu beachten? Ist die Schadensregulierung durch den Schadenschnelldienst einer Versicherung ratsam, oder sollte man einen unabhängigen Unfallservice beauftragen? Nach dem Unfall ist die Aufregung groß und ein besonnenes Handeln gefordert. Sind Sie der Unfallverursacher oder -opfer, so sichern wir Ihre Ansprüche nach einem Verkehrsunfall mit einem Gutachten ab. Als unabhängige Kfz-Gutachter erstellen wir Ihnen das Schadensgutachten und übernehmen die gesamte Abwicklung Ihres Unfallschadens - in Ihrem Sinne. Lesen Sie, worauf Sie bei einem Unfall achten müssen und warum die richtige Schadenmeldung so wichtig ist.
Mehr Lesen 08.26.2019
Tipps: Was ist bei einem Verkehrsunfall im Urlaub zu tun?
Autounfall
Zahlreiche Urlauber nutzen das eigene Auto, um vor Ort flexibel und unabhängig die Gegend erkunden zu können. Doch besonders in der Ferienzeit sind die Straßen von unzähligen Fahrzeugen gefüllt. Vor allem auf den Autobahnen staut sich der Verkehr. Nicht selten kommt es zu Unfällen; vor allem dort, wo sich Autofahrer auf unbekannten Strecken unsicher fühlen. Nachfolgend geben wir einige Tipps und Tricks, wie sich Unfallbeteiligte am besten vor Ort verhalten sollten.
Mehr Lesen 08.6.2019
Unfall mit E-Roller? Was Sie jetzt tun können!
Autounfall
Nicht nur in der medialen Berichterstattung, sondern auch im Straßenbild vieler deutsche Städte erleben Verkehrsteilnehmer in der aktuellen Zeit eine große Veränderung. Immer mehr E-Scooter tümmeln sich im ohnehin teils unübersichtlichem Stadtverkehr. Während viele Menschen diese Entwicklung begrüßen, gibt es jedoch, wie so oft, auch eine andere Seite der Medaille. Denn während die Verfügbarkeit der E-Roller rasant zunimmt, erhöhen sich auch die Unfälle an denen E-Scooter beteiligt sind. Und zwar auf allen Verkehrswegen - seien es die Fußgängerzone, Radwege oder auch Straßen. Die Unfallzahlen alarmieren Städte und Medien gleichermaßen. Doch eine Frage, die vor allem Autofahrer beschäftigt und kaum zufriedenstellend beantwortet wird, ist: Was können Sie tun, wenn Ihr Auto durch einen Unfall mit E-Scooter beschädigt wurde?
Mehr Lesen 08.5.2019
Totalschaden: Welche Rechte habe ich als Geschädigter?
Autounfall
Verkehrsunfälle geschehen jeden Tag. Das lässt sich kaum leugnen - das wäre auch alles nicht weiter schlimm, wenn die Schäden nicht so teuer wären. Aufgrund moderner und recht komplexer Fahrzeugtechniken lassen sich Autofahrer sowie weitere Insassen zwar immer besser schützen, doch die Schadensregulierung ist dadurch kostenaufwendiger. Immer häufiger kommt es hier zu einem Totalschaden. Bei einem Unfall steht vor allem der Wiederbeschaffungswert im Fokus. Im Fachjargon bezeichnet der Wiederbeschaffungswert die Anschaffungskosten eines gleichen oder vergleichbaren Wirtschaftsgutes. Sind die Reparaturmaßnahmen nun niedriger als der vom Gutachter veranschlagte Wiederbeschaffungswert, dann spricht man von einem Reparaturschaden. Sind die Reparaturmaßnahmen höher, so ist von einem Totalschaden auszugehen.
Mehr Lesen 07.12.2019
Wildunfall: Benötige ich einen Gutachter?
Autounfall
Wie schön ist Deutschlands Landschaft. Zahlreiche Straßen verlaufen an Wälder und weitläufigen Feldern vorbei. Eine Fahrt in diesen Gefilden bereitet vielen Autofahrern Freude. Doch nicht selten kommt es vor, dass über die Straßen ebenso Dam-, Rot- oder Schwarzwild läuft. Für den Autofahrer bedeuten diese Szenarien Stress. Ein unachtsamer Augenblick genügt und der Wildunfall ist geschehen. Doch was ist bei einem Zusammenstoß zu tun? Was muss beachtet werden und ist ein Gutachter immer nötig, wenn es zu einem Wildunfall gekommen ist?
Mehr Lesen 07.11.2019
Tipps: Unfallabwicklung muss nicht schwierig sein
Autounfall
Nach einem Unfall sind alle Beteiligten zunächst etwas verwirrt und stehen vermutlich unter Schock. Doch ist dieser erstmal bewältigt, gilt es für den Unfallgeschädigten, Forderungen einzuholen. Allerdings ist dieser Part manchmal einfacher gesagt als getan, versuchen gegnerische Versicherungen zuweilen die Kosten zu drücken. Daher ist es nur recht, zu hinterfragen, was einem Geschädigten tatsächlich zusteht und was nicht.
Mehr Lesen 07.10.2019
Autobahn: So schützen Sie sich vor einem Verkehrsunfall
Autounfall
Zahllose Autofahrer fühlen sich bei der Fahrt auf der Autobahn ziemlich unwohl. Nicht nur die Einfahrt auf den Beschleunigungsstreifen lässt den Puls in die Höhe schießen, auch der Respekt vor Lkw und anderen Verkehrsteilnehmer steht im Vordergrund. Dabei hat eine Forschung der Unfallforschung der Versicherung (kurz UDV) ergeben, dass Autobahnen mitunter die sichersten Straßen in Deutschland darstellen.
Mehr Lesen 07.9.2019
Verkehrsunfall mit Fremdverschulden
Autounfall
Ein Autounfall kann manchmal schneller passieren, als gedacht. Wichtig ist, nichts dem Zufall zu überlassen, sondern einige maßgebliche Dinge zu beachten. Diese sind für die Unfallabwicklung und auch die Schadensregulierung überaus entscheidend. Liegt folglich ein Verkehrsunfall mit Fremdverschulden vor, sind die nachfolgenden Tipps bestmöglich zu beachten.
Mehr Lesen 06.26.2019
Autounfall provoziert - wer macht denn sowas?
Autounfall
Ein Autounfall ist immer ärgerlich und passiert in der Regel recht schnell. Auf den ersten Blick wirkt der Unfall eher zufällig. Zumeist möchte schließlich niemand einen Unfall verursachen, sind die Parteien schließlich bemüht, sich achtsam im Straßenverkehr zu verhalten. Doch Versicherungen gehen indes davon aus, dass nahezu jeder zehnte Schadensfall manipuliert wurde. Das bedeutet, dass einige Autounfälle tatsächlich in Provokation entstanden sind.
Mehr Lesen 06.21.2019
Was ist bei einem Unfall mit Fahrradfahrer zu tun?
Autounfall
Nicht nur Autos und Fußgänger nehmen am Verkehrsalltag teil - auch immer mehr Fahrradfahrer sind unterwegs. Vor allem an schönen Tagen ist die Fahrt auf dem Drahtesel für viele Menschen ein wahres Vergnügen. Nebenbei wird auch noch der Natur Genüge getan. Allerdings bietet ein Fahrrad weniger Knautschzonen als ein Auto und so kann es bei Unfällen zu schlimmen Verletzungen kommen. Nicht selten ist jedoch der Autofahrer - im Gegensatz zum Fahrradfahrer - der "stärkere" Verkehrsteilnehmer und erhält deshalb in Schuldfragen oftmals den "schwarzen Peter" zugeschoben. Streitigkeiten sind in diesem Bereich daher häufig keine Seltenheit.
Mehr Lesen 06.19.2019
Auffahrunfall - was ist bei und nach dem Unfall zu tun?
Autounfall
Der Auffahrunfall ist keine Seltenheit - recht häufig passiert diese Unfallart im Straßenverkehr. Dabei reicht oft schon ein unachtsamer Moment, ehe das Dilemma passiert ist und der Hintermann auf den Vordermann auffährt. Meistens bleibt es nur bei einem Blechschaden, für die Beteiligten sitzt der Schock allerdings oftmals recht tief. Vor allem für den Unfallgeschädigten gibt es bei dieser Art des Unfallhergangs einiges zu beachten. Wir liefern nachfolgend einige Tipps, worauf bei und nach einem Auffahrunfall zu achten ist.
Mehr Lesen 06.5.2019
Schmerzensgeld nach einem Autounfall
Autounfall
Ein Autounfall ist immer ärgerlich - vor allem dann, wenn Blechschäden vorliegen. Noch verzwickter wird die Lage jedoch, wenn die Unfallbeteiligten auch zu Schaden gekommen sind. Geschädigte sollten in diesem Fall wissen, dass sie gegen den Unfallverursacher vorgehen können. Welche Vorgehensweisen üblich sind und welche Chancen auf Schmerzensgeld bestehen, erklären wir nachfolgend.
Mehr Lesen 06.3.2019
Autounfall - daran sollten Geschädigte denken
Autounfall
Ist der Autounfall erst passiert, verlieren viele Beteiligte die Nerven. Kein Wunder, stehen die meisten Parteien unter Schock und müssen sich erst wieder fangen. Wem die Situation über den Kopf wächst, der sollte vor allem eines tun: die professionelle Unfallhilfe bemühen. Doch warum ist diese Unfallhilfe so wichtig und worauf sollten Geschädigte achten?
Mehr Lesen 05.30.2019
Nach dem Unfall einfach den Gutachter selbst aussuchen
Autounfall
Möchte die gegnerische Versicherung einen Kfz Gutachter stellen, so hat das einen Hintergrund. Die Versicherungsgesellschaft ist nämlich zumeist daran interessiert, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Folglich muss weniger Schadensersatz bewilligt werden.
Mehr Lesen 04.30.2019
Wer zahlt das Gutachten nach einem Unfall?
Autounfall
Ein Autounfall ist schnell passiert - während im ersten Moment noch der Schock vorherrscht, muss im nächsten schon meist über die Rechtslage nachgedacht werden. Fallen hohe Reparaturkosten an, so ist ein Gutachten nicht selten ratsam. Da ein Unfallgutachten in der Regel aber häufig teuer ist, versuchen die Unfallparteien sich gegenseitig den schwarzen Peter zuzuschieben. Aus diesem Grund wird im nachfolgenden dargelegt, wer das Gutachten bei einem Unfall zu zahlen hat.
Mehr Lesen 03.27.2019
Unfallrekonstruktion - hier bleibt nichts verborgen
Autounfall
Bei einem Unfall kann es nicht nur zu Blechschäden kommen - auch Verletzungen sind oft nicht zu vermeiden. Viele Unfallparteien fragen sich nach dem ersten Schock vor allem, wie das Missgeschick so schnell passieren konnte. Meist ist es oft nur ein unachtsamer Moment und schon hat es gekracht. Doch diese Spekulationen sind oftmals nicht hilfreich. Zwar können Zeugen aushelfen, die zum Tatzeitpunkt anwesend waren, doch häufig sind zahlreiche Aussagen widersprüchlich. Hier ist ein Unfallanalytiker interessant, der den Fall meist aus einer ganz anderen Perspektive betrachtet.
Mehr Lesen 03.27.2019
Unfallgutachten nach einem Verkehrsunfall
Autounfall
Ein Unfall ist immer ärgerlich. Noch ärgerlicher können allerdings die Streitigkeiten zwischen den Parteien werden, die im Anschluss nicht selten aufkeimen. Vor allem Schadensersatzansprüche sorgen für hitzige Diskussionen, bei denen oft niemand klein beigeben möchte. Ein Unfallgutachten kann in diesem Rahmen für Klarheiten sorgen. In dem Gutachten sind Ersatzansprüche und Reparaturmaßnahmen detailiert aufgelistet, sodass im Grunde keine Fragen mehr offenbleiben. Ist die Gegenpartei immer noch uneinsichtig, hilft meistens nur die Einigung vor Gericht.
Mehr Lesen 03.27.2019
Unfallanalyse schafft Klarheit nach einem Unfall
Autounfall
Für viele stellt ein Unfall nur ein Blechschaden dar - doch für einen Unfallanalytiker ist diese Angelegenheit häufig wesentlich komplexer. Ist der Unfall nämlich erstmal passiert, der Bericht von der Polizei aufgenommen und der Ort abgesichert, beginnt für den Sachverständigen die richtige Arbeit. Anhand von verschiedenen Fakten kann nun ermittelt werden, wen die Hauptschuld am Unfall trifft. In den meisten Fällen wird aber beiden Beteiligten eine Teilschuld zugewiesen.
Mehr Lesen 03.27.2019

Über 50.000 Kunden können sich nicht irren

Aktuelle Bewertungen

Kontaktieren Sie uns!

Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gebührenfrei.

Tel.: 0800 570 1700

Email: sofort@kfzsachverstand.de