Die Schwacke-Liste
Kfz-Sachverstand
Professionell und stilsicher: Autobewertung mit der Schwacke Liste. Wer sein Fahrzeug verkaufen oder nach einem Unfall seine korrekten Schadenersatzansprüche geltend machen möchte, muss den Fahrzeugwert akkurat ermitteln. Hier hilft die Schwacke Liste, die von allen seriösen Versicherungsunternehmen und Kfz-Ankäufern zugrunde gelegt wird. Auch als Privatperson kann man sich einen Einblick in den reellen Fahrzeugwert verschaffen und die Autobewertung in wenigen Schritten mit Schwacke vornehmen.
Mehr Lesen 09.10.2019
Kfz Schaden: Warum ein Gutachter immer wichtig ist
Kfz-Sachverstand
Nicht selten geht ein Verkehrsunfall mit Schäden am Fahrzeug einher. Im Anschluss gilt es, diese Schäden wieder zu regulieren. Die meisten Geschädigten stehen allerdings häufig vor vielen Fragen und wissen kaum, welcher Weg für die Schadensregulierung am besten geeignet ist. In diesem Rahmen ist ein Kfz Unfallgutachter Gold wert. Nach dem Unfall sollten Betroffene neben der Polizei auch einen freien und unabhängigen Sachverständigen zum Unfallort hinzuziehen. Dieser kontrolliert nicht nur die Unfallstelle, sondern nimmt auch sämtliche Schäden am Unfallfahrzeug unter die Lupe.
Mehr Lesen 07.12.2019
Nutzungsausfall: Muss die Versicherung zahlen?
Kfz-Sachverstand
Wenn ein schwerer Verkehrsunfall passiert ist, tragen vor allem die Fahrzeuge oftmals immense Schäden davon. Einige Autos sind dann kaum mehr fahrtüchtig. Andere wiederum erleiden sogar manchmal einen Totalschaden. Ist der Unfallgeschädigte jetzt auf sein Auto angewiesen, kann es schwierig werden. In diesem Fall ist ein Ersatz oder eine Entschädigung nötig, welcher in die Kategorie Nutzungsausfall fällt. Die Nutzungsausfallentschädigung zählt in diesem Rahmen zu einer der wichtigsten Schadenspositionen, die sich in einem Kfz Gutachten wiederfinden sollte.
Mehr Lesen 07.11.2019
Was ist beim Tanken wichtig? Bei Tankfehler Gutachter einholen
Kfz-Sachverstand
Es gibt zahlreiche Mythen, die sich um die alltäglichen Dinge des Lebens ranken - diese umschließen auch das Tanken. Da gibt es viele Tipps und Tricks sowie natürlich Behauptungen, die gerade junge Autofahrer ziemlich verwirren. Die wohl bekanntesten Geschichten handeln von Markenbenzin oder Markentankstellen. Aber auch Legenden von Tankpächtern, die sich eine goldene Nase verdienen, von Handyverboten und Explosionen machen die Runde. Wir haben uns mal schlaugemacht und die wohl bekanntesten Mythen zusammengetragen, um Aufklärung zu liefern.
Mehr Lesen 07.9.2019
Schadensabwicklung nach dem Verkehrsunfall
Kfz-Sachverstand
Wenn ein Autounfall geschehen ist, müssen die Unfallparteien auf jeden Fall zunächst Ruhe bewahren. Es ist wichtig, dass die Schadensabwicklung sorgfältig vollzogen wird. Zunächst ist die Polizei und auch ein Kfz Gutachter zu benachrichtigen. Hernach geht es um die jeweiligen Schadenspositionen, die je nach Schwere des Unfalls unterschiedlich ausfallen können. Mit einem Sachverständigen sind Betroffene sehr gut beraten, übernimmt dieser die Aufgabe der Gutachtenerstellung. Dabei nimmt er alle anfallenden Passagen auf, die wichtig sind, um das Fahrzeug wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu setzen.
Mehr Lesen 06.13.2019
Geschwindigkeitsindex und Tragfähigkeitsindex - was haben diese Begriffe zu bedeuten?
Kfz-Sachverstand
Kein Auto fährt ohne Reifen. Demnach sind Reifen schlichtweg ein erheblicher Bestandteil eines jeden Fahrzeuges. Doch Autoreifen ist nicht gleich Autoreifen. Die Bereifung des Pkw ist ebenso bedeutungsvoll wie das richtige Motoröl und das passende Benzin. Neben dem Reifendruck spielen allerdings noch einige andere Merkmale eine eminente Rolle, über die wir nachfolgend informieren möchten.
Mehr Lesen 06.6.2019
Rechtsanwalt bei Unfall - so wichtig ist der Rechtsbeistand
Kfz-Sachverstand
Ist ein Unfall erst geschehen, wachsen den meisten Beteiligten die Sorgen über den Kopf - allerdings gibt es Personen, die Ihnen Stress und Ärger abnehmen können. In vielen Belangen ist beispielsweise ein Rechtsanwalt hilfreich. Ist ein Autounfall geschehen, sollten Sie folglich nicht nur die Polizei und einen Kfz Sachverständigen kontaktieren, sondern auch einen Anwalt für Verkehrsrecht zurate ziehen.
Mehr Lesen 05.30.2019
Wirtschaftlicher Totalschaden: Ist eine Reparatur doch noch möglich?
Kfz-Sachverstand
Ein wirtschaftlicher Totalschaden liegt häufig dann vor, wenn die voraussichtlichen Reparaturmaßnahmen den Wiederbeschaffungswert eines Fahrzeuges deutlich übersteigen. Das ist häufig das Resultat eines schweren Unfalls - eine Reparatur lohnt sich somit in den meisten Fällen nicht mehr. Allerdings hat der Gesetzgeber in dieser Hinsicht eine Ausnahmeregelung vorgenommen. Demnach soll sich eine Wiederherstellung bei einem Totalschaden doch vornehmen lassen: Zumindest dann, wenn die Zahlen stimmen.
Mehr Lesen 05.29.2019
Tuning: Infos zu Gutachten und Eintragungen
Kfz-Sachverstand
Das Tuning von Autos ist seit Ende der 90er Jahre für viele Autoliebhaber interessant und hat bis heute nicht an Beliebtheit verloren. Allerdings bedarf das "Aufmotzen" der Fahrzeuge einiger Belege. Sind die gewünschten Papiere bei einer Polizeikontrolle nicht vorhanden, kann die Zulassung nebst dem Versicherungsschutz des Autos in Gefahr sein. Dabei unterliegen verschiedene Bauteile unterschiedlichsten Vorschriften, auf die genau zu achten ist.
Mehr Lesen 05.29.2019
Unterschiede zwischen Kfz Gutachten, Kostenvoranschlag, Kurz-Gutachten
Kfz-Sachverstand
Ist ein Autounfall erstmal passiert, ist oftmals guter Rat teuer. Häufig entstehen an beiden Fahrzeugen Blechschäden, was bedeutet, dass gewisse Schritte einzuleiten sind. In der Regel bezahlen die Kfz-Versicherungen die Schäden. Doch für die Regulierung ist eine Schadenssumme maßgeblich. In diesem Rahmen ist ein Kostenvoranschlag eines Kfz Gutachters wichtig.
Mehr Lesen 03.27.2019
Privatgutachten und Schadensersatzforderung
Kfz-Sachverstand
Wenn es zu einem Verkehrsunfall gekommen ist, scheint mancher Rat recht teuer zu sein. Ein Unfall kostet nämlich unter Umständen häufig viel Geld. Gerade deshalb sollten Verkehrsteilnehmer eine gute Haftpflichtversicherung besitzen. Denn neben den Reparaturschäden, die bei einem Unfall aufkeimen, ist es sinnreich, auch einen Gutachter in Auftrag zu geben - besonders dann, wenn die Schäden über der Bagatellgrenze liegen. In diesem Fall ist ein Privatgutachten empfehlenswert. Das kann vor allem dann hilfreich sein, wenn von der Gegenseite Schadensersatzforderungen gestellt werden.
Mehr Lesen 03.27.2019
Informationen zu einem Gutachten nach einem Unfall
Kfz-Sachverstand
Ein kurzer, unachtsamer Moment und schon ist der Unfall passiert. Jeden Tag kommt es im Straßenverkehr zu Unfällen. Dabei sind Personen- oder Sachschäden nicht selten. Bei einem Auffahrunfall entsteht glücklicherweise häufig nur ein Sachschaden, der sich wieder ausbessern lässt. Dennoch steht meist der Unfallverursacher in der Pflicht, die Reparaturkosten zu übernehmen.
Mehr Lesen 03.27.2019

Über 50.000 Kunden können sich nicht irren

Aktuelle Bewertungen

Kontaktieren Sie uns!

Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gebührenfrei.

Tel.: 0800 570 1700

Email: sofort@kfzsachverstand.de